Pasta mit Garnelen-Tomaten-Soße


Zutaten

Black Tiger Garnelen

Knoblauch

Tomatensoße

Pasta

Pasta mit Garnelen-Tomaten-Soße

 

Menüfolge: Hauptspeise   ·   Küche: Italienisch
Vorbereitung:  20 Minuten   ·   Kochzeit:  15 Minuten
Portionen: 2 Personen

 


Zutaten

8-10 Bio-Garnelen (tiefgefroren)
1 Knoblauchzehe
3 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
Rucola
Zitronensaft
Salz · Pfeffer
frisch geriebenen Parmesan

 


Anleitung

Die aufgetauten Garnelen gründlich waschen und trocken tupfen. Olivenöl in Pfanne erhitzen, Knoblauchzehe in dünnen Scheiben anschwitzen, Garnelen zugeben und von beiden Seiten 3 Min. anbraten. Garnelen rausnehmen, Schale sauber entfernen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. In die Pfanne Butter zugeben, so dass sich nun das verbliebene Olivenöl und der Knoblauch geschmacklich schön verbinden. Die gehäuteten, entkernten und gewürfelten Tomaten unterrühren, mit etwas Nudelwasser aufgießen kurz aufköcheln lassen und die Pasta zugeben. In der Pfanne schwenken und am Schluss ein paar Blätter Rucola untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit geriebenem Parmesan bestreuen. Wer etwas mehr Würze möchte, kann noch etwas Chiliöl über die Pasta träufeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.