Tiroler Speckknödel in Rindsuppe mit Gemüse


Tiroler Speckknödel Suppe

Veronika Karim

Tiroler Speckknödel in Rindsuppe mit Gemüse

von Veronika Karim, Wien / Österreich

 

Menüfolge: Suppen   ·   Küche: Österreich
Vorbereitung:  30 Minuten   ·   Kochzeit:  25 Minuten
Portionen: 4 Personen


Zutaten

300 g altbackene Semmeln
150 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
2 Eier
1 Bund Petersilie
1 EL Butter
3 EL Mehl
1 l klare Rindsuppe
250 ml Milch
Salz
Gemüse (Karotten · Lauch · Staudensellerie · Schnittlauch)


Anleitung

Semmeln würfeln. Die Zwiebel fein hacken, in der erhitzten Butter glasig dünsten. Die Speckwürfel hinzufügen und kurz mitschwitzen. Petersilie fein hacken, mit Mehl, Zwiebeln und Speck unter die Semmelwürfel gebenund gut durchmischen. Eier und Milch mit Salz abschmecken, schaumig schlagen und in die Masse einrühren. Alles etwa 15 Minuten stehen lassen.

Mit nassen Händen gleich große Knödel formen, in siedendes Salzwasser geben und etwa 15 Minuten leicht wallend kochen. Rindsuppe erwärmen, dass in Scheiben oder in kleine Stücke geschittene Gemüse für 5-10 Minuten darin köcheln lassen. Suppe anrichten und mit feinen Schnittlauchröllchen garnieren.


Ein wunderbar wärmendes Süppchen für die kalte Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.